Navigation

Summer School Toleranzmanagement

Ziel der Summer School ist der Austausch zwischen Industrie, Forschung und Nachwuchs im Bereich des Toleranzmanagements. Neben zahlreichen Gastvorträgen aus Forschung und Praxis stehen besonders das Kennenlernen und die Anwendung von Methoden und Werkzeugen des virtuellen Toleranzmanagements im Vordergrund.

Aktuelles

Der Lehrstuhl für Konstruktionstechnik KTmfk der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg bedankt sich bei allen Teilnehmenden, die auch die 4. Summer School Toleranzmanagement am 28. September 2020 wieder zu einem erfolgreichen Event gemacht haben. Neben Vorträgen aus verschiedensten Bereichen wie Robust Design, spezifischen Problemstellungen der Toleranzanalyse, dem durchgängigen Toleranzmanagement im Kontext von Industrie 4.0 und der Geometrischen Produktspezifikation (GPS) war die Veranstaltung geprägt von einem fachlichen Dialog zwischen Studium, Forschung und Industrie.

Wir freuen uns darauf Sie voraussichtlich 2022 wieder in Erlangen zur Summer School Toleranzmanagement begrüßen zu dürfen!

SumS_Startbild

Themen und Schwerpunkte

Aufgrund der steigenden Anforderungen an die Qualität technischer Produkte sind immer komplexere Methoden und Werkzeuge nötig, um bereits während der Produktentwicklung den Einfluss unvermeidlicher geometrischer Abweichungen durch Fertigung, Montage und Betrieb auf die Funktion und Ästhetik von Produkten vorherzusagen und durch die Vergabe geometrischer Toleranzen die Produktfunktion und Qualitätsziele sicherzustellen. Neben der normgerechten Tolerierung gewinnen vor allem die Teilaspekte Robust Design, Toleranzsimulation sowie das prozessorientierte Toleranzmanagement zunehmend an Bedeutung in Forschung und Industrie.

SumS_Themen

Die diversen Teilaspekte unterstreichen den interdisziplinären Charakter des Toleranzmanagements. Einhergehend mit den vielfältigen Ursachen geometrischer Abweichungen ergeben sich daraus verschiedenste Tätigkeitsbereiche des Toleranzmanagements, von denen besonders die folgenden im Vordergrund der Summer School Toleranzmanagement stehen:

  • Tätigkeiten der Tolerierung während der Produktentwicklung
  • Methoden und Werkzeuge des virtuellen Toleranzmanagements
  • Aktuelle Trends und Entwicklungen in der Forschung und der industriellen Praxis im Toleranzmanagement

Wir freuen uns auf spannende Diskussionen zu diesen und weiteren Themen!

In Kooperation mit     SumS_500px